1&1 Vertrag eu ausland

Bei winSIM wird einfach nichts dem Zufall überlassen und die Zufriedenheit der Kunden steht immer an erster Stelle. Beim Mobilfunk-Anbieter winSIM werden Handy Tarife im Netzverbund von Telefónica für jeden Nutzertyp angeboten. Ob eine Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz (ausgenommen Sonderrufnummern und Premiumdienste) oder verschiedene Inklusivkontingente an LTE-Datenvolumen für extraschnellen Surfspaß – die günstigen Smartphone Tarife von winSIM überzeugen durch ihre guten Leistungen zum attraktiven Preis. Der Wegfall der EU-Roaming Gebühren gilt für alle Länder der EU sowie Island, Liechtenstein und Norwegen. Sie finden eine aktuelle Liste der Gültigkeitsländer im 1&1 Hilfe-Center. So heben Sie die Sperre auf und surfen ab sofort gemäß der Preisliste, die Sie in Ihrem 1&1 Control-Center einsehen können: Denken Sie daran, immer die korrekte Ländervorwahl zu wählen. Tipp: Speichern Sie Rufnummern direkt mit der passenden Ländervorwahl ab, für Deutschland ist das die 0049, abgekürzt +49. Informationen über das Auslandspaket für das Telefonieren im D-Netz finden Sie hier: 1&1 Telefon & SMS Europa 1 (D-Netz) Ohne Auslandspaket bzw. Auslands-Flat entstehen Ihnen außerhalb der EU Kosten für: Der Einkauf bei winSIM lohnt sich also in vielerlei Hinsicht und ist zudem sicher. Über die Datenschutzrichtlinien hinaus verpflichtet sich winSIM, höchste Anforderungen bei der Daten- und Liefersicherheit zu erfüllen und legt daher größten Wert auf Informationssicherheit. .

. Egal ob Sie auf Malta im Internet surfen, eine spanische Nummer anrufen oder eine SMS nach Kroatien versenden – hierfür fallen keine weiteren Gebühren an. Weitere Infos finden Sie unter: 1&1 Internet Ausland Surf-Pakete im D-Netz buchen Stellen wir eine nicht angemessene Nutzung fest, informieren wir Sie. Den Roamingaufschlag dürfen wir dann erheben, wenn Sie den Verbrauch danach nicht innerhalb von 14 Tagen reduzieren. Mit Ihrem 1&1 Mobilfunktarif können Sie im EU-Ausland sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen ohne Roaming-Gebühren telefonieren. In welchen Ländern EU-Roaming möglich ist, sehen Sie in der Länderliste. Nachdem Sie in eines dieser Länder eingereist sind, erhalten Sie von uns eine SMS mit den entsprechenden Informationen. Sie müssen dann nichts weiter unternehmen, und können Ihre Leistung wie im Inland nutzen. Sie können Ihren Tarif im EU-Ausland für gelegentliche Aufenthalte, im Urlaub, sowie an Wochenenden ohne zusätzliche Kosten nutzen.

Auch wenn Sie in Grenznähe wohnen und im EU-Ausland arbeiten, entstehen keine zusätzlichen Kosten. Wenn Sie sich dauerhaft im Ausland aufhalten, kann weiterhin eine separate Berechnung erfolgen. In diesem Fall erhalten Sie von uns eine Informationen, bevor eine separate Berechnung vorgenommen wird. Weitere Informationen finden Sie in der Leistungsbeschreibung ihres Tarifs im 1&1 Control Center. Bei einem Wechsel zu winSIM gibt es drei Möglichkeiten, die künftige Handynummer auszuwählen. Viele entscheiden sich für die Rufnummernmitnahme. An die Handynummer hat sich der Anwender oftmals gewöhnt und diese an viele private oder geschäftliche Kontakte weitergegeben. Bei der Rufnummernmitnahme entfällt der Aufwand, alle Kontakte über eine neue Rufnummer benachrichtigen zu müssen. Andere möchten eine schicke neue Nummer bestellen, die vielleicht ein Geburtsdatum oder eine pfiffige Ziffernfolge enthält.