Schnittmuster hose anfänger

Falten Sie Ihren Stoff in der Hälfte, falsche Seite heraus. Legen Sie Ihre Hose auf den Stoff, so dass die äußere Naht mit der Falte aufgereiht ist. Es ist okay, wenn die Hose gekrümmt ist und sich nicht perfekt mit der Falte anpasst. Wiederholen Sie diesen Schritt, um die andere Seite Ihrer Hose zu machen. Schneiden Sie jedes Stück um die Kreidelinie. Schneiden Sie die Falte des Gewebes nicht. Total, um die Hose zu nähen, brauchen Sie 4 Stück für den Körper der Hose, zwei BundStücke und 1 1/2 Zoll breite elastische Dank Diana , Aber diese Tasche würde auf den Seitennähten kommen – für eine Hose müsste die Tasche ein wenig auf der Oberseite geschnitten werden. Die Tasche in diesem Beitrag gezeigt würde ich denken, für ihre Anfrage – Nähen Pyjama Hose An dieser Stelle können Sie den Saum der Hose nähen (oder tun Es zuletzt, nachdem alles genäht ist). Danke, Suzanne-Marie. Ich dachte, die Falten schauten auch zu nah an den Seitennähten, aber ich bin kein erfahrener Näher, also war es nicht sicher. Auch sah ich auf der Seite Diana verknüpft (thnx) dass: “Ihre Hüfte ist etwa 7 Zoll von Ihrer Taille, so dass, wenn Sie die Tasche in der Nähe der Hüfte wollen, müssen Sie es entsprechend platzieren.” Ich habe ein Muster für einige Hosen genau wie diese wollen. Vielen Dank, Sewguide. Dies ist das allererste ernsthafte Nähprojekt, das ich gemacht habe, und ich möchte euch ermutigen, es auch zu eurem ersten zu machen.

Es ist relativ einfach zu machen und Sie brauchen kein Muster zu kaufen, solange Sie eine Hose handlich haben, die Gut zu Ihnen passt. Ich machte meine aus einem dicken Fleece-Material, das ich von der Herstellung eines Deadmau5 Kopfes übrig hatte, so dass sie eher wie Yoga oder Sweat Hosen waren. Ich trage sie jeden Tag und liebe sie. Es ist überhaupt nicht wesentlich – Sie können einfach Ihre anderen in ein wenig falten, um sie mehr verjüngt für Muster machen. Aber das sind die, die ich für mein Muster verwendet habe! bit.ly/2bwAbDg ich bin besessen von diesen Hausschuhen… und noch wichtiger ist, Ihre Hose. Ich muss mich so schnell wie möglich zu einem Paar davon machen. Ich mag keine Taschen, persönlich; jedoch sind sie ziemlich einfach, um dieses Muster hinzuzufügen. Sie brauchen: Eine Nähmaschine. Eine Nähmaschine ist nicht notwendig, aber sie wird Ihr Leben viel einfacher machen.

Es muss nichts Ausgefallenes sein und Sie könnten wahrscheinlich eine in Ihrem lokalen gebrauchten Geschäft für weniger als 30 $ bekommen. Eine andere Möglichkeit wäre, es von einem Freund zu leihen. In beiden Fällen sind die Chancen, dass das Handbuch längst verschwunden ist und Sie nicht wissen, wie Sie es fädeln sollen. Eine schnelle Google-Suche der Seriennummer wird Ihnen enorm helfen. Etwa zwei Meter Stoff. Ich benutzte ein Fleece-Material, das ich von meinem Deadmau5 Kopf übrig gelassen hatte, also war es wie ein Paar Yoga oder Sweatpants. Ich empfehle Flanell, aber wirklich alles wird tun. Eine Spule aus Faden, die der Farbe Ihres Tuchs entspricht. Eine Hose, die gut zu Ihnen passt. Ein sehr großes Stück Papier. Sie sollten in der Lage sein, es um sich selbst an der Taille zu wickeln und es sollte den Boden erreichen.

Schere. Kreide. Elastische. Wenn Sie es nicht kaufen möchten, können Sie es aus einem alten Paar Shorts, Hosen oder Unterwäsche aufräumen. Lounge-Hose sind eines meiner absoluten Garderobe Essentials, egal in der Saison, ich werde auf jeden Fall mit diesem! Um die vorderen Stücke der Hose zu schneiden, nehmen Sie zwei Stoffstücke (Länge gleich der Länge der Hose, die Sie wollen (plus 2 Zoll für den Saum und oben Rand Naht Zulage minus 2 Zoll für Bund, die das ganze Ding negiert)) – Breite der Stücke sollte gleich 1/4 Ihrer Hüfte Runde plus 2 Zoll Hallo Danke für das Tutorial, ich kann es kaum erwarten, es auszuprobieren! Ich liebe den flachen Frontstil, aber ich bin nicht so scharf auf Falten. Wissen Sie, ob es möglich ist, diese Hosen ohne die Falten zu machen? Vielen Dank im Voraus. Pin Ihre Ausschnittmuster an das Tuch. Falten Sie das Tuch, so dass es zwei Schichten dick ist, um sie genau die gleiche Größe und Form zu machen.